English

Canigou Cycling Girona & Pyrenäen Rennrad Urlaub

Rennrad Expeditionen Service

Rennrad Expeditionen – Unser Service

Die Elements of the Universe und die Passages of Evolution Touren beinhalten folgende Leistungen:

Hotel
13 Übernachtungen im Doppelzimmer in miest kleinen, familiengeführten Hotels mit zwischen 3 und 4 Sternen. Da die Entfernungen in diesem Teil der Erde sehr gross sind und die Bevölkerungsdichte sehr gering, werden wir an einigen Stellen in einfacheren Hotels untergebracht sein. Dies ermöglicht uns einen spektakulären Reiseverlauf, der sonst unmöglich wäre.

Verpfelgung
13 Abendessen und 13 mal Frühstück inklusive. Wir essen im Hotel oder in einem nahegelegenem Restaurant. Ein Mittagessen ist nicht inklusive. Wenn möglich kehren wir ein. An Tagen, an denen sich kein geeigneter Ort für ein Mittagessen arrangieren lässt, haben Teilnehmer die Möglichkeit ein Mittagessen im Voraus zu bestellen (nicht im Preis inbegriffen). Die Ernährungsbedürfnisse von Radfahrer werden berücksichtigt. Falls Du eine spezielle Ernährung benötigst, sag uns bitte frühzeitig Bescheid und wir können das Essen entsprechend anpassen.

Gepäcktransport
Deine Gepäck wird von uns tanportiert. Pro Person bitte maximal zwei grosse Spaorttaschen und ein Tagesrucksack.

Begleitpersonal:
Je nach Teilnehmerzahl, wird das Support Team aus bis zu sechs Personen bestehen: drei erfahrene Begleitpersonen von Canigou Cycling, zwei chilenische, englischsprechende Guides—je ein Experte in Geologie, Astronomie oder Evolutionsbiologie und bevorzugt Doktoranten an einer chilenischen Universität. Weiterhin wird mindestens ein chilenischer Busfahrer die Tour begleiten.

Begleitfahrzeuge:
Wir werden mit vier Begleitfahrzeugen unterwegs sein: Ein großer, luxuriöser Fernbus mit genügend Sitzplätzen für alle Teilnehmer (Cyclists und Explorer), ein Begleitfahrzeug als ”Besenwagen" mit mechanischem Support, ein Van/Minibus ausschließlich für die Explorer und ein Medien-und Management-Fahrzeug, um Fotos und Videos aufzunehmen und um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen.

Flughafen Transfer:
Für die Elements of the Universe Tour ist ein Transfer in Arica (ARI) sowie in Iquique (IQQ) inklusive.
Für die Passages of Evolution Tour ist ein Transfer in Ushuaia (USH) sowie in El Calafate (FTE) inklusive.

Service für Cyclists

Mietrad:
Für Radfahrer ist ein 3T Exploro Team Mietrad mit zwei Laufradsätzen (700c mit 28mm Reifen und 650b mit 54mm Reifen) im Preis inklusive. Ausstattung: Shimano Ultegra Di2 (RX) .

Navigation, Geopositionssystem und Rad Zubehör:
Für jede Etappe bekommst Du eine Routenkarte mit einem Höhenprofil, einer Landkarte, Informationen zum Straßenbelag und den vorbestimmten Versorgungspunkten an der Strecke. GPS Tracks sind auf den, im Preis inbegriffenen, GPS Leihgeräten gespeichert.
Alle Cyclists bekommen zusätzlich ein kleines, leichtes Geopositionssystem, welches auf Satellitenkommunikation basiert. Mit diesem System im Notfall ein SOS-Signal gesendet werden.
Alle Räder werden mit zwei Flaschenhaltern und hoch sichtbarem Tagfahrlicht für vorn und hinten ausgestattet sein.

Begleitfahrzeuge:
Für Radfahrer sind zwei Begleitfahrzeuge auf der Strecke unterwegs. An den Versorgungsstationen wirst Du verpflegt und hast Zugriff auf Deinen Tagesrucksack. Falls nötig, kannst Du jederzeit ins Begleitfahrzeug umsteigen—die Stimmung an Bord ist bestens, wir haben viel Spaß und es ist Platz genug für alle da.
Die Natur in diesem Teil der Welt ist gigantisch und die Entfernungen zwischen den wenigen Ortschaften entsprechend groß. Daher werden nur wenige der Etappen direkt an den Hotels beginnen und enden. An den meisten Tagen werden Radfahrer per Bus zum Startpunkt der Etappe gefahren. An vielen Tagen wird die Etappe auch an einem vorgesehenen Punkt auf der Strecke enden. Hier wartet unser Bus und bietet einen Transfer zum Hotel. Um das Umsteigen vom Rad in den Bus möglichst angenehm zu machen, stellen wir mobile Duschen und Umkleidekabinen an den Wechselzonen auf.
Cyclists haben auch die Möglichkeit Etappen ganz auszulassen und stattdessen am Explorer Programm teilzunehmen. Voraussetzung hierfür ist, dass genügend Platz im Fahrzeug der Explorer zur Verfügung steht (bitte informiere uns mindestens zwei Tage im Voraus, da der Platz limitiert ist).

Service für Explorer

Explorer (nicht-radfahrende Teilnehmer) erhalten ein maßgeschneidertes und unabhängiges Programm mit eigenem Fahrzeug und Guide. Wir bieten verschiedene Möglichkeiten an, wie den Besuch von geologischen und archäologischen Sehenswürdigkeiten, Naturschutzgebieten, Kunsthandwerkläden und anderen Sehenswürdigkeiten. Optional bieten wir auch Wanderungen an, um die Flora und Fauna der Gegend zu erkunden.
Da die Gruppe der Explorer klein ist—die Teilnahme ist auf 2 bis 5 Personen limitiert—wird das Programm speziell auf die persönlichen Interessen zugeschnitten. Als Entdecker bekommst Du vor der Reise einen Fragebogen zu den möglichen Aktivitäten. Zusätzlich bieten wir Dir an, Dich via Videokonferenz vor der Reise zu treffen um Dich kennenzulernen. So können wir noch besser auf Deine Interessen und Bedürfnisse eingehen.

Gemeinsames Programm für Explorer & Cyclists

An den meisten Tagen finden gemeinsame Aktivitäten für Explorer und Cyclists statt. Normalerweise beginnen und enden wir den Tag mit einem gemeinsamen Essen.
In den Hotels werden wir für alle tägliche Informationsrunden und auch gelegentliche Präsentationen zu Geologie, Astronomie und zur Evolution anbieten. Wenn möglich, werden Explorer und Cyclists sich am dem Highlight des Tages treffen.
An den drei Ruhetagen werden sich die Cyclists dem Programm der Explorer anschließen können. An zwei Tagen der Tour ist jeweils ein halber Tag ohne Programm vorgesehen.

Informationsrunden und Präsentationen

Tägliche Informationsrunden: Abends treffen wir uns zu einer 30-minütigen Vorschau der Route und der Aktivitäten des nächsten Tages. An einigen Abenden werden auch Fotos der vergangenen Tage gezeigt.

Präsentationen: Jeden zweiten Tag gibt einer unserer beiden Experten eine 45 - 60-minütige Präsentation zum Thema Geologie, Evolution oder Astronomie. Hier bekommen wir Hintergrundinformationen zu den Sehenswürdigkeiten und Phänomenen welche wir auf der Tour entdecken werden. Vorkenntnisse in Geologie und Astronomie sind nicht erforderlich. Zusätzlich gibt Dirk von Canigou Cycling am Anfang der Tour einen einführenden Überblick zum Thema Big History, wie das Universum entstand und wie sich Menschen entwickelten.

Säkulare Meditation: Optional. Wer möchte, trifft sich vor dem Frühstück zu einer 20-minütigen Meditation. Wir praktizieren eine nicht-religiöse Meditation mit Betonung der Achtsamkeit. Wir sitzen einfach und konzentrieren uns auf unseren Atem—ein bewusster Start in einen perfekten Tag.

Was ist nicht inklusive?

  • Flug
  • Getränke während des Abendessens
  • Mittagessen und Kaffee entlang der Strecke
  • Trinkgeld für Personal in Restaurants und Hotels
  • Persönliche Einkäufe und Souvenirs

Details, Kontakt und Anmeldung

Ein 57seitiges PDF mit vielen Fotos und allen Details zur Reise senden wir Dir gerne zu. Auch können wir gerne einen Termin für ein persönliches Telefonat vereinbaren. Für dies und für weitere Informationen sowie zur Anmeldung benutze bitte unser Anfrageformular.

Wir empfehlen eine frühe Anmeldung, von ca. 10 bis 12 Monaten vor der Tour. Derzeit sind für alle Touren 2019 noch Plätze frei.