English

Canigou Cycling Girona & Pyrenäen Rennrad Urlaub

Anfrage und Buchung

Es ist empfehlenswert, vor Ihrer Buchung bei uns anzufragen, ob zu Ihrem Wunschzeitraum noch Plätze frei sind. Bitte senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Sie können Ihren Rennrad Urlaub ganz einfach per E-Mail anmelden.
Folgende Angaben werden benötigt: Name, Anschrift, Mobiltelefonnummer, Anzahl der Reisenden, Hotel, Anreisedatum, Abreisedatum, Mietrad und Anreisedetails wie Flug und Flughafentransfer.


Spanien: +34 972 63 74 24

E-Mail per Webformular

Formelles über uns und den Buchungsablauf:

Reiseveranstalter Lizenz:

Canigou Cycling S.L. ist ein bei der katalanischen Regierung eingetragener Reiseveranstalter. Lizenznummer: GC-001872.

Sicherung:

Ihre Anzahlung ist nach der katalanischen Reiseveranstalter Verordnung gegen Insolvenz gesichert. Nach der Anzahlung erhalten Sie eine entsprechende Bescheinigung unseres Partners, der AXA Versicherung. Diese Sicherung entspricht den EU-Richtlinien, die auch die Basis des deutschen Sicherungsscheins bilden.

Zahlung:

Sie können per Banküberweisung oder per Kreditkarte bezahlen.
Bei einer Kreditkartenzahlung fallen 2% Bearbeitungsgebühr an.

10 Tage nach Erhalt Ihrer Buchungsbestätigung werden 180 € pro Person und angefangener Urlaubswoche fällig. Für die Pyrenäen-Etappenfahrten Zentral- und Ostpyrenäen liegt diese Anmeldegebühr bei 500 €. Für die Pyrenäen-Etappenfahrte Transpyrenäen sowie bei Gruppentouren Cyclists & Adventurers und Pyrenäen nach Maß liegt diese Anmeldegebühr bei 1000 €.
Diese Anmeldegebühr wird mit dem Gesamtpreis verrechnet.

Der Restbetrag wird 14 Tage vor Ihrer planmäßigen Ankunft fällig (40 Tage bei Gruppentouren, Cyclists & Adventurers und Pyrenäen nach Maß).
Für die innereuropäische Überweisung sollten Sie bis zu 5 Banktage einrechnen. Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Bank explizit nach einer SEPA Überweisung zu fragen. Diese sind innerhalb der EU genauso günstig wie Inlandsüberweisungen.

Stornierung:

Sie können Ihren Radsporturlaub jederzeit ohne Angabe von Gründen stornieren. Innerhalb der Widerrufsfrist von 14 Tagen fallen keine Stornierungskosten an − danach 45 € bei Individual und CanigouCamp / 85 € für alle anderen Reisen. Weitere Details in unseren AGB, Punkt 5.

Beschwerden:

Wir tun unser Bestes um sicherzustellen, dass Sie einen reibungslosen und erholsamen Radsporturlaub haben werden. Sollten Sie trotzdem einmal Grund zur Beschwerde haben, richten Sie diese bitte an: info@canigou-cycling.com

Schlichtung:

In Konfliktfällen ermöglicht Canigou Cycling eine einfache, schnelle und kostengünstige Schlichtung beim Schiedsgericht der katalanischen Regierung Junta Arbitral de Consum de Catalunya (JACC).

Visa- und Einreisebestimmungen:

Sollten Sie von einem Nicht-EU-Mitgliedsstaat einreisen, sind wir Ihnen gerne bei der Bestimmung der erforderlichen Visa- und Einreisemodalitäten behilflich.